Abwerbung von Arbeitnehmern (Art. 32 SIA-Norm 118)

Art. 32 SIA-Norm 118 beinhaltet eine Sperrklausel und statuiert folgende Sperrklausel:

objektiv

  • Für alle durch den betreffenden Werkvertrag erfassten Arbeiten

personell

funktional

  • Kontrahierungsverbot
    • Ausnahme
      • Schriftliche Zustimmung des Arbeitgebers zum Stellenwechsel (Art. 32 Abs.2 SIA-Norm 118)
    • Ausschluss nicht nur die Betätigung, sondern auch die Beteiligung an einem Konkurrenzunternehmen

Verbotsberechtigung / Verbotsbelastung

  • Die durch den Werkvertrag gebundenen Beteiligten
  • Die Arbeitnehmer der Werkvertragsparteien sind nicht Partei und daher weder aktiv noch passiv vom Kontrahierungsverbot betroffen

Drucken / Weiterempfehlen: