Inhalt Bauwerkvertrag

Der Inhalt des Bauwerkvertrages wird in der Regel weit verstanden und kann umfassen:

Erstellung eines Bauwerkes

  • Erstellung eines ganzen Gebäudes
  • Erstellung eines Gebäudeteiles

Werk im Sinne von OR 58

Unbewegliches Bauwerk im Sinne OR 371 Abs. 2

  • Erstelltes unbewegliches Bauwerk

Einzelne Arbeiten für ein Bauwerk

  • Baumeisterarbeiten
  • Heizung / Lüftung / Sanitär (HLS-Arbeiten)
  • Spenglerarbeiten
  • Dachdeckerarbeiten
  • Gipserarbeiten
  • Malerarbeiten
  • usw.

Gesetzestexte

[spoiler effect=“slide“ show=“Art. 58 OR“ hide=“Gesetzestext verbergen“]

[/spoiler]

[spoiler effect=“slide“ show=“Art. 371 OR“ hide=“Gesetzestext verbergen“]

[/spoiler]

Drucken / Weiterempfehlen: