SIA-Vergütungsordnung (Art. 38 – 83 SIA-Norm 118)

Einleitung

Die Vergütungsordnung der SIA-Norm 118 weicht in vielen Teilen von den werkvertraglichen Regeln des Schweizerischen Obligationenrechtes (OR) ab. Es sollen im Weiteren die Grundlagen und die Charakteristika der einzelnen SIA-Preisnormen erläutert werden:

Anwendungsvoraussetzung

  • Unterstellung des Werkvertragsverhältnisses durch ausdrückliche Parteiabrede unter die SIA-Norm 118

Anwendbare Normen

  • 38 – 83 von SIA-Norm 118
  • Unternehmerfreundliche Normen

 

» Weiterführende Informationen unter Erscheinungsformen-Bauwerkvertrag-SIA-Norm 118

Drucken / Weiterempfehlen: